Mittwoch, 10. Juni 2015

Ist die Thaimassage schmerzhaft?

Wir von Kitty´s Thaimassage in Stuttgart massieren nach alter Tradition.

Die traditionelle Thai Massage ist eine Druckpunktmassage. Die Masseurin benutzt bei der Thaimassage in Stuttgart ihre Daumen, Handballen, Ellenbogen und Knie. Mit rhymischen Druck werden die Akupunkturpunkte des Körpers bearbeitet. Auch Dehnbewegungen und Streckübungen verwenden wir zur Entspannung der Muskeln.

Bei Kitty´s Thaimassage in Stuttgart laufen die Masseurinnen NICHT MIT DEN FÜSSEN auf unseren Kunden!! Dies ist viel zu gefährlich, schwere Verletzungen können die Folge sein.

Verspannungen und Verhärtungen in den Muskeln haben wir alle schon seit langer Zeit. Werden diese bei der Thaimassage bearbeitet, mögen die das nicht und reagieren mit Schmerzen. Doch hinterher stellt sich eine Linderung Ihrer Beschwerden ein sowie eine wohltuende Entspannung!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen